Region Pegnitz in Oberfranken

Das Tor zur Fränkischen Schweiz – In der Metropolregion Nürnberg

Pegnitz, die Freizeit- und Einkaufsstadt mit ca. 15.000 Einwohnern, liegt inmitten unberührter
Natur von mal lieblicher, mal herber Schönheit. Kaum ein Landstrich vereinigt auf so engem
Raum derartige Gegensätze: markante Felsentürme, gewundene Täler, blühende Obstwiesen
und geheimnisvolle Höhlen.

Sämtliche Schulen sind vor Ort und eine 100%-ige Bedarfsdeckung an Kindergartenplätzen sowie
Kinderhorte zur Ganztagesbetreuung werden angeboten.

Pegnitz ist eine familienfreundliche Stadt mit Bauplätzen in bester Lage und zu erschwingliche
Preisen.

Wirtschaftlich ist die Stadt Pegnitz, ein zu entwickelndes Mittelzentrum und der wirtschaftlich
prosperierende Knotenpunkt im südlichen Landkreis Bayreuth. Weltweit agierende Firmen haben
sich hier angesiedelt.

Als Teil der Metropolregion Nürnberg sind Sie mit dem Zug in 40 Minuten am Nürnberger Bahnhof
und in 20 Minuten in Bayreuth. Mit dem Auto sind Ziele in Nah und Fern mit der A9, der B 2 und
der B 470 schnell erreichbar.

Der internationale Flughafen Nürnberg ist in 45 Minuten erreichbar.


Weitergehende Informationen zur Region erhalten Sie unter: