Allgemeinpraxis Dr. Eder in Pegnitz

Dr. med. Max-Erich Eder

Praktischer-/Allgemeinarzt

Telefon (09241) 2096
Telefax (09241) 8572

E-Mail: dr.max-erich.eder@pewam.de

Die Allgemeinarztpraxis wurde 1982 gegründet und liegt am Böllgraben 2, 91257 Pegnitz.

Weiterbildungsberechtigung: 12 Monate Allgemeinmedizin

Beschreibung der Praxis:

Ich betreibe die Praxis als Einzelpraxis mit drei Arzthelferinnen, die 14 Jahre und 5 Jahre bei uns arbeiten, die dritte medizinische Fachkraft ist jetzt wieder zu uns gekommen, nachdem sie früher ihre Ausbildung bei uns absolviert hat. Zusätzlich arbeitet meine Ehefrau seit 16 Jahren ganztags in der Praxis.
Vor 18 Jahren bin ich innerhalb von Pegnitz mit der Praxis umgezogen in ein neu erbautes Ärztehaus, in dem sich auch ein Zahnarzt und zwei Neurologen sowie eine Sozialstation befinden. Die Räumlichkeiten konnte ich damals nach meinen Vorstellungen gestalten. So wurde eine Aufnahme mit modernster EDV-Anlage sowie ein Sprechzimmer und ein Wartezimmer eingerichtet. Ein weiterer Raum ist den Schulungen für Diabetiker, KHK- Patienten und Asthma/COPD-Patienten im Rahmen der DMP´s vorbehalten. Daran schließt sich ein Diagnostikraum mit EKG, Belastungs-EKG, abdomineller Sonographie an. Ein weiterer Funktionsraum ist für Bestrahlungen (Ultraschall, Reizstrom) Infusionen, Injektionen und Impfungen genutzt. Daran schließt sich das Labor an mit zahlreichen täglichen Blutentnahmen, die in einer Laborgemeinschaft bearbeitet werden.

Schwerpunkte:

Die Hausarztpraxis befindet sich in der Mittelstadt Pegnitz mit ländlicher Umgebung. Hier ist man häufig noch der Familienarzt, der alle Mitglieder vom Kleinkind bis zur Großmutter behandelt. Aus der Kenntnis der Familie ergeben sich wichtige Einblicke in soziale und genetische Zusammenhänge, die für die Einschätzung von Krankheitsbildern und deren Behandlung von großer Bedeutung sind. Weiterhin werden Lehrer der Schulstadt Pegnitz (Gymnasium, Realschule, Grundschulen) und Schüler der Hotelfachschule und Justizschule am Ort betreut.
Am Vormittag findet eine gemischte Sprechstunde mit durchschnittlich drei Check-up´s und aktuellen Fällen statt. Die Check-up´s betreffen Vorsorgeuntersuchung für Herz und Kreislauf, Hautkrebsscreening und Vorsorge-Ultraschall sowie Krebsvorsorge "Mann". Natürlich wird auch aktuelle Diagnostik etwa zur Abklärung von Herzbeschwerden oder Oberbauchbeschwerden durchgeführt. Die aktuellen Fälle betreffen Krankheitsbilder von Infekten, orthopädischen Krankheitsbildern bis hin zu Koliken oder Verdacht auf Herzinfarkt und Lungenembolie.
Nach der Besuchstätigkeit am Nachmittag gibt es eine Abendsprechstunde, in der vorwiegend junge und berufstätige Patienten versorgt werden. Daneben wird das Teilgebiet der Allergologie mit Testungen und Desensibilisierungen ausgeführt.